"Die Erste“ im Herzen Hausberges Die 1. Kompanie des Bürgerbataillons Hausberge besteht seit gut 300 Jahren. Ursprünglich war dies die  "Bürgerwehr" um die Schalksburg und um den Pudding. Diese Ortsangaben sind damals wie heute gültig. Die  "Erste", das sind die Männer und Frauen, jung und alt, zwischen Hoppen- und Ortsstraße, Wasserwerk,  Kempstraße im Osten und Bahndamm im Westen. Das Hausberger Zentrum wandelt sich unübersehbar und auch die 1 Kompanie bleibt nicht stehen. In den letzten Jahren konnten wir viele neue Teilnehmer gewinnen und dabei ging es nicht nur um den Schießsport. Besonders Familien, seien sie alteingesessene Hausberger oder neue Nachbarn, sind herzlich willkommen. Uns sieht man nicht nur auf dem Freischießen alle zwei Jahre, sondern auch bei zahlreichen Aktionen in Hausberge. Das Aufstellen des Mai- und des Weihnachtsbaumes in der Hausberger Innenstadt sei genannt, aber auch das rundum gelungene Familienfest im Bürgerpark, bei dem zahlreiche helfende Hände aus unseren Reihen im Einsatz waren. Auch der Skat- und Knobelabend im November erfreut sich großer Beliebtheit. Auf den Schießständen des SV Lohfeld und im Papensgrund sind wir sportlich unterwegs. Hier finden regelmäßig unsere Übungs- und Pokalschießen statt. Die Termine und weitere Informationen über uns findet ihr auf den Unterseiten. Wir sind nicht nur in Hausberge unterwegs. Mit unseren Freunden der 4. Kompanie im Bürger Bataillon Minden und den "Ballermännern" aus Ovenstädt verbindet uns eine lange Freundschaft, die an so manch geselligem Abend gemeinsam gefeiert wird.